Home News Über uns Länderinfos Fotoalben Reisen ARB Kontakt Links Gästebuch
 
   
 
Individuell

Das weite Land der Seele 2012 - Ägypten

ÄGYPTEN AUF ALTEN KARAWANENWEGEN

Ägypten - Das weite Land der Seele 2011

Romantischer Nil von Edfu nach Assuan - Musterprogramm

  Buchen
  Leistungen
  Programm
  Preise

Siwa - Weiße Wüste - Musterprogramm

 

 22.10.2017 23:59 Cairo  22.10.2017 21:59 Casablanca  22.10.2017 22:59 Vienna

 letzte Aktualisierung: 12.10.2017

Newscorner
REISEN OHNE VERSICHERUNG IST WIE MOTORRADFAHREN OHNE HELM
mehr lesen  

Newscorner
Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf.
Oscar Wilde
mehr lesen  

Newscorner
Das Fotoalbum der Gruppe "Das weite Land der Seele 2012" in Ägypten ist fertig.
mehr lesen  

Newscorner
Markus und Adi Weisse Wüste 2012:
das Fotoalbum ist fertig!
mehr lesen  

Newscorner
Christine Schultz als Reiseleiterin im Jahr 2012 wieder unterwegs nach Irland, Schottland, zum Nordkap, St. Petersburg und Brüssel ... weitere Informationen bei Platzl Reisen, 072 29 75489
mehr lesen  

Newscorner
Als Reiseleiterin war Christine Schultz in Finnland und Norwegen unterwegs, und sie begleitete eine Reise von Helsinki nach St. Petersburg. Veranstalter dieser Reisen war Platzl Reisen.
mehr lesen  

Newscorner
berbere tours war vom 19.3.2011 für 1 Woche in Ägypten im Naturschutzgebiet der Weissen Wüste und war auch in der Karwoche in dieser atemberaubenden Landschaft Ägyptens unterwegs.Außerdem besuchten wir die wunderschöne Gara Höhle.
mehr lesen  

Newscorner
Margit Eisschiel ist eine große Freundin der Wüste und hat eine eigene Praxis für Energiearbeit und Schamanische Heilarbeit. Kontakt 0699 19 91 67 79, oder mail: margit.eisschiel@liwest.at
mehr lesen  

Newscorner
Die Ägyptische Regierung möchte die interessante Knickpyramide von Dahschur für die Besucher öffnen. Damit gäbe es eine weitere Attraktion für Pyramidenfans. Dahschur kann leicht von Kairo aus besichtigt werden.
mehr lesen  

Newscorner
SCHMUCK UNIKATE von Ede Kargel ...
mehr lesen  

Newscorner
Die ägyptische Altertümerverwaltung sorgt für einen ungetrübten Besuch bei den Pyramiden ...
mehr lesen  

Newscorner
SPUREN IM SAND
Was du gutes tust, schreib in Sand, was du empfängst, in Marmorwand.
Johann Wolfgang von Goethe
mehr lesen  

Newscorner
Gültige Reisedokumente (Personalausweis oder Reisepass) brauchen sie für jede Auslandsreise.
Auch für Reisen innerhalb der EU ...
mehr lesen  
Romantischer Nil von Edfu nach Assuan - Musterprogramm
   
Reisetermin: nach freier Wahl DSCN2901.jpg
Mit dem Nilsegler von Edfu nach Assuan
Wer kein großes Nilkreuzfahrtschiff für eine Reise auf dem Nil möchte, ist bei dieser Reise ganz richtig. Anlegen am Westufer, weitab vom Trubel des Ostufers und trotzdem können sie die kulturellen Höhepunkte genießen, aber auch die Stille und ruhige Atmosphäre eines kleinen Schiffes.
Anreise immer Samstags
 
Tag 1 Anreise aus Österreich - Luxor
Flug von Wien nach Luxor, Ankunft gegen Abend, Transfer zum schönen Hotel direkt am Nil gelegen, Abendessen und Nächtigung.
 
Tag 2 DSCN2802.jpg Luxor – Karnak - Edfu
Nach dem Frühstück Besichtigung des einmaligen Tempelkomplexes von Karnak. Bei der Besichtigung der Tempelstadt von Karnak spazieren Sie durch die wuchtigen Säulenhallen und können eine Vorstellung von Macht und Reichtum der Pharaonen im alten Theben erhalten. Anschließend cirka 2stündige Fahrt nach Edfu.
Besichtigung des Horus-Tempels, der zu den best erhaltenen Tempeln in Ägypten zählt. Anschließend erwartet uns bereits die Crew unseres Nilseglers. Einschiffung. Und kurze Zeit später legen wir ab und hoffen auf guten Wind. Ein Motorboot ist immer mit uns, sollte einmal Flaute sein. Nächtigung bei El Foza.
 
Tag 3 DSCN2926.jpg Nilaufwärts Richtung Kom Ombo - Assuan
Wir gleiten mit unserem Segler meist in Ufernähe vorbei an den schönen Palmenhainen, fruchtbaren Bananen- und Mangoplantagen und haben immer wieder die Möglichkeit an Land zu gehen. Bei kleinen Wanderungen durch die Dörfer am Nil hat man eine gute Gelegenheit, Land und Leute kennen zu lernen. Zum Nächtigen legen wir immer am Westufer an.
Auch die Kultur kommt nicht zu kurz, wir legen in Kom Ombo an und besichtigen den eindrucksvollen Doppeltempel, wo man neben gut erhaltenen Reliefs auch heilige Krokodile finden kann. Wir wandern auch in das Dörfchen Daraw, schlendern über den Markt, beobachten das bunte Treiben und sitzen im Straßencafe.
Ausreichend Freizeit an Bord zum Entspannen, lesen und genießen – vor allem werden Sie das Vorbeiziehen der abwechslungsreichen Landschaft genießen.
 
Tag 4 DSCN3015.jpg siehe Tag 3
 
Tag 5 DSCN3008.jpg siehe Tag 3
 
Tag 6 DSCN3058.jpg Nubisches Dorf – Assuan - Philae
Wir sind schon sehr nahe an Assuan, wollen jedoch vorher noch durch ein nubisches Dorf wandern. Die hell gestrichenen Häuser erstrahlen in der Sonne, auf den Feldern reifen die berühmten Hibiskussträucher. Von den dunkelroten Blüten wird der traditionelle Malventee bereitet.
Am Nachmittag gibt es einen kulturellen Höhepunkt mit dem Ausflug nach Philae. Die ursprüngliche Insel Philae verschwand in den Fluten des Nassersees, aber in einer einmaligen Aktion konnten die wichtigsten historischen Denkmäler gerettet werden und stehen jetzt auf der Insel Agilika. Das Isisheiligtum gehört zu den schönsten Monumenten Ägyptens. Rückkehr zum Nilsegler. Abendessen und Übernachtung.
 
Tag 7 DSCN3085.jpg Assuan – Hochdamm
Nach dem Frühstück verlassen wir unseren Segler und verbringen einen halben Tag in Assuan. Sie können den unvollendeten 42 m langen Obelisken direkt im Steinbruch bestaunen, von der Brüstung des Hochdamms über den Nassersee schauen und sich im Basar von Assuan den verführerischen Düften aus dem Reich der Gewürze hingeben.
Rückfahrt mit dem Bus von Assuan nach Luxor. Abendessen und Nächtigung in einem schönen Hotel in Luxor.
 
Tag 8 Luxor - Rückflug nach Österreich oder Verlängerung
Frühmorgens Transfer zum Flughafen in Luxor und Rückflug via Kairo nach Österreich.
 
  nach oben
   
Leistungen
  • Fellukafahrt laut Programm
  • sämtliche Transfers
  • 2 Nächte 5*Hotel Basis HP in Luxor
  • 5 Nächte an Bord des Nilseglers mit Vollpension
  • sämtliche Eintritte für die im Programm beschriebenen Monumente
  • Visum Ägypten
  • Reiseleitung
  • Sicherungsschein, Informationsschreiben
  • Trinkgelder
  • nicht inkludiert: wird aber bei Buchung angeboten
  • Flug nach Luxor und zurück (empfohlen mit Egypt Air, Kosten ca. inkl. Taxen € 490,--)
   
Teilnehmerzahl: mindestens 6, maximal 10 Personen
   
 
Preis auf Anfrage € 0,00