Home News Über uns Länderinfos Fotoalben Reisen ARB Kontakt Links
 
   
 
Aktuelles
Diavorträge
Reiseberichte
 

Newscorner
Stornobedingungen für Reisen von berbere tours sind wie folgt:
bis 30. Tag vor Reiseantritt 10 %
ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt 25 %
ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt 50 %
ab 9. bis 4. Tag vor Reiseantritt 65 %
ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt 85 % des Reisepreises.
Bereits vom Veranstalter getätigte und nachweislich nicht refundierbare Ausgaben (z.B. Visa-Besorgung, nicht refundierbare Anzahlungen für Hotels und andere Leistungen, Tickets ohne Rückerstattungsmöglichkeit etc.) sind im Falle eines Stornos in jedem Fall zur Gänze vom Kunden zu begleichen.
mehr lesen  

Newscorner
Die neuen Reisebedingungen sind in Ausarbeitung, welche die ARB92 ersetzen.
mehr lesen  

Newscorner
Derzeit können keine Reisen nach Ägypten - Weisse Wüste - angeboten werden. Wir hoffen sehr, dass wir dieses einmalige Naturgebiet bald wieder bereisen können.
mehr lesen  

Newscorner
REISEN OHNE VERSICHERUNG IST WIE MOTORRADFAHREN OHNE HELM
mehr lesen  

Newscorner
Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf.
Oscar Wilde
mehr lesen  
Sinai Kameltrekking mit Edi
Reise vom 17.02.2007 bis 24.02.2007 erstellt am: 07.03.2007
geschrieben von den Reiseteilnehmern
P2190012.JPG Liebe Christine!
Wenn ich ein Selbsterfahrungsseminar anbiete, ist für mich von größter Bedeutung, dass der äußere Rahmen auch wirklich passt. Immerhin geht es um etwas sehr sensibles ...
 
... das Seelenleben jener, die sich mir anvertrauen.
Weil ich bereits erlebt habe, dass bei Dir alles wirklich gut klappt, habe ich die Zusammenarbeit mit Dir gesucht und war voll zufrieden - 7 Vorhänge!!! - Eduard, Cairo 24.2.07
 
P2230067.JPG Ich mache diese Reise das zweitemal, dieses wunderbare mir noch einmal herholen. Die Wüste, die Gemeinschaft mit den Beduinen, auf dem Kamel zu reiten, die Fülle der Eindrücke ist unbeschreiblich.
Annemarie
 
P2200036.JPG Diese Reise war für mich eine der beeindruckendsten Reisen - durch die Einsamkeit der Wüste, das einfache, aber herrliche Leben mit den Beduinen, am Abend der Sternenhimmel, in der Früh der Sonnenaufgang.
Ich möchte keine Minute missen. Ganz besonders war, wie liebevoll und freundlich uns die Beduinen betreut haben. Jeden Abend wurde am Lagerfeuer das Essen frisch zubereitet - und so köstlich! Kein Hotel kann da mithalten. Jeder von unseren Begleitern war bemüht um uns!
Die für uns ungewohnte Art zu sitzen wurde von den Beduinen ausgeglichen, Sättel aufgestellt, Teppiche aufgelegt und jeder der Beduinen war behilflich.
Auch der Ritt auf den Kamelen war für mich eine ganz neue Art zu reisen. Nach den ersten Schwierigkeiten war es eine fast meditative Art die Wüste zu bereisen.
Ich bin froh, dass ich diese Reise mitgemacht habe.
Anneliese