Home News Über uns Länderinfos Fotoalben Reisen ARB Kontakt Links
 
   
 
Aktuelles
Diavorträge
Reiseberichte
 

Newscorner
Die neuen Reisebedingungen sind in Ausarbeitung, welche die ARB92 ersetzen.
mehr lesen  

Newscorner
Derzeit können keine Reisen nach Ägypten - Weisse Wüste - angeboten werden. Wir hoffen sehr, dass wir dieses einmalige Naturgebiet bald wieder bereisen können.
mehr lesen  

Newscorner
REISEN OHNE VERSICHERUNG IST WIE MOTORRADFAHREN OHNE HELM
mehr lesen  

Newscorner
Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf.
Oscar Wilde
mehr lesen  

Newscorner
SPUREN IM SAND
Was du gutes tust, schreib in Sand, was du empfängst, in Marmorwand.
Johann Wolfgang von Goethe
mehr lesen  
Mystische Oase Siwa und Weiße Wüste
Reise vom 08.11.2008 bis 18.11.2008 erstellt am: 18.12.2008
geschrieben von den Reiseteilnehmern
PA190484.jpg Einen herzlichen Dank, dass du unseren Reisewunsch so perfekt erfüllt hast. Es ist alles gut gelaufen, dass ich nicht wüßte, was man noch besser machen könnte.
 
PB110100.jpg Wir haben uns in jedem der wunderbaren Hotels wohl gefühlt, vom Abholen bis wieder zum Checkin wurden wir betreut und versorgt und verwöhnt, man könnte sich daran gewöhnen! Ein Lob deinen Fahrern und Köchen in Personalunion, die uns sicher auf einer spannenden Reise durch die Wüste geführt haben, einen speziellen Dank für deine umfassende Beratung, Betreuung und alle Informationen. Bis bald wieder, Ede
 
PB150353.jpg Wir sind gut in Linz angekommen. Wurden mit 1 Grad kalter Luft begrüsst. Brrrrrrrrrrrr! Ich möchte mich noch einmal bei Dir bedanken für die angenehme und sehr informationsreiche Reise. Durch dich konnte ich die Faszination der Oasen erleben und ein wenig den Alltag vergessen. Danke auch an das Team.
Elisabeth
 
PB110070.jpg Nein, es war kein Tag wie jeder andere, das Auto wurde mit Gepäck und Ausrüstung beladen, die Stimmung war erwartungsvoll und die Reise von SIWA zur weissen Wüste konnte beginnen.
Hat man SIWA verlassen fängt kurze Zeit später die Pistenfahrt über Sanddünen, dann schmale Asphaltbänder und später über Schotter an. Nur ein schmaler Streifen gibt Dir eine Ahnung von einer Strasse und doch findet sich unser Fahrer mit einem unheimlichen Tempo auf diesem Nichts von einer Strasse zurecht
.... dann geht es weiter in diese unglaublich schöne und bizarre Welt der ‘weissen Wüste’.
 
PB150368.jpg Hier arbeitet der Wind, formt den Kalkstein zu Gebilden, die mit etwas Fantasie als Fabelwesen aus dem Tierreich leicht erkannt werden können. Es ist ein Wunder was die Natur hier vollbringt und uns Menschen schenkt.
Der Mond war unser bester Freund, leuchtete auf Kalkfelsen, Fabelwesen und Schneefelder und erhellte die Nacht zu einem Schauspiel der Natur. Nach Sonnenaufgang wurde zusammengepackt, verladen, unserem Fahrer herzlich für die gute Verköstigung gedankt und weiter ging die Fahrt zur Oase FARAFA und dann zurück nach BAHARYA, um am nächsten Tag die letzte Etappe nach Kairo anzutreten.
 
PB160491.jpg Bei einem kurzen Zwischenstop schreibe ich schnell diese Zeilen auf ein Stück Papier. Noch bin ich berauscht von der Einsamkeit der Wüste, fühle mein eigenes Leben in dieser einmaligen Landschaft und danke Gott für dieses Geschenk.
Gisela